so viele Jahre dabei gewesen zu sein so viele verschie dene Menschen Typen und Charaktere erlebt zu haben Es ist eine wunderbare Reise gewesen mit Erfolgen die ich niemals für möglich gehalten hätte Hätten Sie mich damals als jungen Burschen gefragt womit ich zufrieden wäre am Ende meiner Karriere hätte ich gesagt Ein Grand Slam Titel wäre fantastisch Und das war ehrlich das war meine Überzeugung Ich erwartete nicht mal der Beste werden zu können Nun sind es 20 Grand Slam Titel geworden viele holten Sie jenseits der Dreißig Sogar noch einmal nach einem nicht leichten Verletzungs Comeback Federer 2017 der Australian Open Titel nach gut einem halben Jahr Pause der längsten Pause in meiner Karriere das war ein unvergleichlicher Moment Emotionaler als alles andere Dieser Sieg hatte auch damit zu tun sich die nötige Zeit für eine Rückkehr zu lassen mit den richtigen Leuten die richtigen Entscheidungen zu treffen Auch darauf kommt es an Du brauchst ein perfektes Umfeld für dein Leben auf der Tour Als Tennisprofi sollte man auch eins sein ein Teamplayer in einer Individualsportart In der Branche gibt es viele nur sehr kurzfristige Beziehungen zwischen Spielern und Trainern Federer Ich war da immer auf Kontinuität eingestellt es war wichtig für mich mit einem vertrauten gut aufeinander abgestimmten Team zu operieren ob nun Coach Fitness trainer Physio Ich hatte großes Glück mit allen meinen Trainern mit den Menschen in meinem Umfeld Es ist wichtig dass man gemeinsam durch Höhen und Tiefen geht und zusammenhält TURNIER ROGER FEDERER

Vorschau Noventi Open Seite 26
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.