32 33 Centre Court er ruht mehr in sich selbst er ist sich einfach seiner Sache sicherer geworden Was nicht heißt dass es keine hitzigen Momente wie bei den diesjährigen Australian Open mehr gibt Ich habe mir bestätigt dass ich wirklich mit den Großen mitspielen sie sogar besiegen kann sagt er gerade 2018 stabilisierte sich alles ich siegte mehr ich vertraute mir mehr ich fand eine andere Souveränität Was er sagt und wie er es sagt deutet inzwischen auf eine neue Reife hin auf jemanden der gelernt hat Lösungen in seinem kompli zierten Profisport zu finden Zverev weiß was er wie und mit wem tun muss um erfolgreich zu sein er hat es bewiesen mit seinem geglückten Transfer vom Junioren ins Erwachsenentennis Und auch mit der Wahl seines Teams zuletzt der Entscheidung sich den großen Ivan Lendl an seine Seite zu holen Du musst schnell lernen sonst wirst du abge hängt sagt Zverev der einst auch der beste Nachwuchsspieler der Welt war Was er sich von Coach Lendl insbesondere erwartet Noch größere spielerische Flexibilität Noch mehr mentale Sicherheit sagt Zverev diese Zusammenarbeit braucht Geduld Aber sie wird sich auszahlen in den nächsten Jahren Was seinen bisherigen Aufschwung wesentlich beflügelt hat ist die neue Balance die er zwischen seiner hitzigen Leidenschaft und eiserner Matchkontrolle gefunden hat Zverev hat alles Esprit und Disziplin Power und Präzision Impulsivität und Fokus Ich flippe nicht mehr total aus Ich habe mich viel besser im Griff sagt Zverev Aber er findet sie auch faszinierend diese Aufs und Abs mit denen er klarkommen muss die ihn ständig herausfordern Tennis hat diese besondere Magie dass du so vieles mit dir selbst regeln musst Du bist ganz allein ein Solist auf der Bühne

Vorschau Noventi Open Seite 33
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.