geschenktes Racket wurde von den Wachleuten zertrümmert Einige Jahre spielte Bahrami praktisch auf der Straße mit allem was möglich war mit einem Besen einer Kehrschaufel oder der flachen Hand Irgendwann hat man mich dann aber auf der Straße entdeckt Dann ging alles ganz schnell mit 15 war ich auf einmal im Davis Cup Team spielte auch in Qualifikationen für ATP Turniere oder bei Challengern sagt Bahrami Und dann war sein Traum vom Leben auf der Tennis Tour auch schon wieder beendet noch bevor er richtig begonnen hatte denn nach der Islamischen Revolution wurde Tennis verboten gebrandmarkt als kapitalistischer amerikanischer Sport Ich saß jahrelang in meiner Heimat fest und konnte nicht mehr spielen sagt Bahrami Mit 24 Jahren gelangte er nach Frankreich war sechs Jahre illegal im Land spielte gleichwohl bei vielen Turnieren mit selbst bei den French Open Erst 1986 erhielt Bahrami eine Aufenthaltsgenehmigung 1989 dann sogar einen französischen Pass Das Problem war dass ich erst ab 30 so richtig auf der Tour spielen konnte Aber ich bin nicht traurig deswegen Ich habe es geschafft später noch viele Menschen mit meinem Tennis glücklich zu machen Das zählt mehr als so mancher Sieg sagt Bahrami Ich brauche auch ganz einfach das Publikum für mein Spiel Es gibt nichts Schöneres als Beifall von den Fans Und den Dank den ich kriege wenn ein Match vorbei ist Bahrami ist noch mehr als ein halbes Jahr pro Saison im Tennis unterwegs Kaum ein Schaukampf ein Legenden turnier bei dem seine herausragenden Dienste als Entertainer nicht gefragt sind Auch in Deutsch land gastiert er immer wieder hat mit allen Größen auch hier zusammen gespielt Becker Stich und Co Aber auch mit Steffi Graf Fuß ball Stars wie Franz Beckenbauer und Sepp Maier oder Thomas Gottschalk schlug er die Bälle Im Moment habe ich noch den Ein druck dass mich die Leute sehen wollen sagt Bahrami Also mache ich weiter Wenn ich mich nicht mehr richtig bewegen kann ist aber Schluss Mansour Bahrami hat ein bewegtes Leben hinter sich Erst mit 30 Jahren spielte er regelmäßig auf der Profi Tour Es gibt nichts Schöneres als Beifall von den Fans so der Gewinner von zwei ATP Doppeltiteln Den Schalk im Nacken und immer für einen Spaß zu haben So lieben die Fans weltweit den mittlerweile 63 jährigen Iraner 80 81

Vorschau Noventi Open Seite 81
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.